Sie haben 0 Objekt(e) in Ihrer Favoritenliste
Kaufen

Exklusives, sehr modernes Villenanwesen

Hauptziel dieses einzigartigen Anwesens ist es einen Ort für aktive Bewohner zu schaffen. Man kann sich hier wunderbar zurückziehen und seine Privatsphäre genießen, aber die Villa ist genauso gut für Empfänge und gesellschaftliche Veranstaltungen auf sehr hohem Niveau konzipiert.
Das Gebäude besteht aus zwei sehr geräumigen Wohnungen von jeweils 500m², Gästezimmern, einem Bürotrakt und einem luxuriösen Wellnessbereich mit Sauna und Hallenbad. Die Fassade ist nobel zurückhaltend gestaltet, große Schiebefensterflächen wechseln mit weißem Putz und silbergrauen Zementplatten, die durch ihr vertikales Fugenbild dem Gebäude seine eigene, ganz spezifische Wirkung verleihen.

Durch die Aufteilung des Hauses kann es aufgrund seiner Flexibilität als Botschaftsresidenz, als Hauptsitz eines internationalen Konzerns oder als luxuriöses Zuhause einer Zwei-Generationen-Familie genutzt werden.

*Zwei geräumige Wohnungen
*Office Flügel
*große Schiebefensterflächen
*Kamin
*Gallerie
*Spa mit Sauna und Hallenbad
*Weinkeller
*Zwei Fahrstühle
*5 Garagenplätze in einem 600 m² Keller
*Stilvoll angelegte Gärten
*Alle Elemente wie Fenster, Türen, Sanitäreinrichtungen usw. sind in höchster Qualität und garantieren dadurch eine langlebige Funktion
*Neuster Sicherheitsstandard

Der Bezirk Schmargendorf-Dahlem ist ein prestigeträchtiges Gebiet in Berlin und beheimatet beeindruckende Wohnhäuser, Botschaften und kulturelle Einrichtungen. Eine Kleinstadt in der Großstadt. So könnte man Schmargendorf bezeichnen. Belaubte Gassen und ruhige Parks sowie der nahegelegene Grunewald mit seinen Seen sorgen für eine wunderbare, beruhigende Atmosphäre und Sie fühlen sich sicher und entspannt, wenn Sie am frühen Morgen joggen oder tagsüber mit dem Hund spazieren gehen.

Courtage
Die Maklercourtage beträgt 7,14% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen und Anhänge sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.

01 I Der Immobilienmakler muss den Kunden identifizieren. Dies geschieht bei natürlichen Personen durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises, i.d.R. des Personalausweises, oder bei Unternehmen (juristische Personen/Personengesellschaften) durch Vorlage eines aktuellen Auszugs aus dem Handelsregister oder eines vergleichbaren amtlichen Registers oder Verzeichnisses.

02 I Name, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und ausstellende Behörde müssen vermerkt werden, z.B. durch eine Kopie des Ausweises.

03 I Ist der Kunde ein Unternehmen, werden die Firmenbezeichnung, der Geschäftszweck, Rechtsform, Registernummer, Anschrift und Sitz der Hauptniederlassung und der Name des gesetzlichen Vertreters vermerkt.

04 I Der Immobilienmakler muss die aufgenommenen Informationen/Kopien laut GwG fünf Jahre lang aufbewahren. Eine Verwendung der Daten zu anderen Zwecken erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen von unserer Seite aus nicht.

05 I Der Makler ist dazu verpflichtet zu prüfen, ob der Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt.

Die Maklercourtage beträgt 3,57 % inklusive der gesetzlichen MwSt. des beurkundeten Kaufpreises.

  • PLZ
    14195
  • Stadt
    Berlin / Dahlem
Sothebys

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

13.2982478-52.4662332